Die Revolution manueller Arbeit im Smart Warehouse

German Bionic germanbionic.com

Investiert seit 2020

German Bionic, mit Standorten in Augsburg, Berlin und Tokio ist der erste europäische Hersteller, der intelligente Kraftanzüge entwickelt und fertigt. Exo- oder Außenskelette sind Mensch-Maschinen-Systeme, die menschliche Intelligenz mit maschineller Kraft kombinieren, indem sie die Bewegungen des Trägers unterstützen oder verstärken.

©German Bionic

 

Das Cray X von German Bionic ist das weltweit erste vernetzte Exoskelett für die Arbeitswelt, das, verbunden mit der Smart-Factory, selbstlernend Hebebewegungen verstärkt und Fehlhaltungen vorbeugt. Somit wird es zum intelligenten Bindeglied zwischen Mensch und Maschine. Dabei schützt es die Gesundheit der Arbeiterinnen und Arbeiter, verringert messbar Unfallrisiken und verbessert so die Arbeitsprozesse.

 

©German Bionic

 

 „Mit unserem intelligenten Kraftanzug revolutionieren wir die manuelle Arbeit. Wo Robotersysteme und Vollautomatisierung an ihre Grenzen stoßen, bindet German Bionic sowohl die Flexibilität und Problemlösungskreativität des Menschen als auch die physische Unterstützung manueller Aufgaben in digitale Prozesse ein. Bestehend aus der German-Bionic-IO-Cloud-Robotik-Plattform und dem smarten Cray-X-Kraftanzug bieten wir eine komplette Systemlösung mit einem ganzheitlichen Ansatz für Gesundheit und Arbeitsschutz an. Damit maximieren wir nachhaltig den Arbeitsschutz und gewährleisten zugleich optimale Geschäftsprozesse und höchste Effektivität.“ Dr. Peter Heiligensetzer, German Bionic CTO und Gründer

 

Für diese innovative Technologie, die den Menschen zurück in den Fokus der Industrie 4.0 rückt, wurde German Bionic und das Cray X vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Bayerischen und Deutschen Gründerpreis, dem Land der Ideen und Automatica Award sowie einer Nominierung für den renommierten Hermes Award der Hannover Messe.

 

German Bionic zur Kooperation mit MIG Capital:

 „Starke Partner an unserer Seite zu haben, die unsere Vision, die Zukunft der manuellen Arbeit zu revolutionieren, verstehen und teilen, ist ein wesentlicher Faktor, der zu unserem nachhaltigen Erfolg beiträgt. MIG weist eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei der Auswahl vielversprechender, zukunftweisende Innovationsführer auf, die das Potenzial haben, die Welt zu verändern. Wir sind stolz, Teil dieser Familie zu sein.“ Armin G. Schmidt, German Bionic CEO und Gründer

 

Armin G. Schmidt, CEO und Co-Founder, Dr. Peter Heiligensetzer, CTO und Co-Founder ©German Bionic

 

Zurück zum portfolio