Ungenutzte Biomasse als Rohstoff für die Energie- und Chemieindustrie

LXP Group lxp-group.com

Investiert seit 2012

Die LXP Group GmbH ist ein VC-finanziertes Startup, das im Bereich der weißen Biotechnologie aus der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg und Bayern (Straubing) heraus tätig ist. Der Zweck von LXP ist die Entwicklung, Vermarktung und Lizenzierung von technischen Lösungen zur Verwertung von Biomassereststoffen.

 

Weltweit fallen jährlich 7 Mrd. Tonnen bislang ungenutzter, verholzter Biomasse an. Mit der vielfach patentierten LXP-Technologie können daraus erstmalig effizient, wirtschaftlich und nachhaltig Energie erzeugt sowie Zellulose und hoch reines Lignin gewonnen werden – Ausgangsstoffe für sehr werthaltige, teils disruptive Produkte wie Biomethan, neuartige Kraftstoffe oder biobasierte Chemikalien. Das rückstandslose Verfahren trägt dazu bei, drängende Klimaschutzziele zu erreichen und die Ernährungssituation international dauerhaft zu verbessern.

 

Zur industriellen Verifizierung des hoch skalierbaren, risikoarmen und international konkurrenzlosen Verfahrens ging Anfang 2020 in Bayern eine Demonstrationsanlage mit Trockenmasse-Kapazität von 500 t/a (ersetzt 1.500 t Maissilage) in Betrieb. Sie wies gravierende Vorteile der Technologie für zunächst europaweit Tausende bestehende Biogasanlagen mit Kapazität von 1,5 bis 10 MW nach, die durchweg mit einer LXP-Vorverarbeitungsanlage kombiniert werden können.

 

„Über rund 10 Jahre wurde die LXP-Technologie entwickelt und kontinuierlich optimiert. Jetzt bereiten wir den entscheidenden Schritt für die Kommerzialisierung und industrielle Umsetzung vor – die Errichtung der ersten beiden Anlagen mit Kapazität von 20.000 t/a. bis Ende 2022.“ Zino Soyka, CSO

 

Für deutsche Anwender und Investoren besonders attraktiv: LXP ermöglicht einen wirtschaftlich vorteilhaften Weiterbetrieb von Anlagen, deren EEG-Förderung demnächst ausläuft. Anschließender Entwicklungsschritt ist ein Scale-up auf eine Anlagengröße von 200.000 bis 350.000 t/a.

 

LXP Group zur Kooperation mit MIG Capital:

 

„In langjähriger Führungserfahrung u.a. in Großunternehmen der chemischen Industrie habe ich Partner schätzen gelernt, bei denen sich Kompetenz und Leistungskraft mit Verlässlichkeit verbindet. MIG ist ein solcher verlässlicher Partner; die Zusammenarbeit ist eng und vertrauensvoll.“ Dr-. Volker Bauer, CEO und Business Angel

Milestones
MIG investiert in LXP Group 2012
Inbetriebnahme der ersten Demonstrationsanlage 2020
Zurück zum portfolio