Hocheffiziente und nachhaltige Kältetechnologie mit Wasser als Kältemittel

Efficient Energy efficient-energy.de

Investiert seit 2008

Die Efficient Energy GmbH ist ein innovativer Hersteller und Systemlieferant von umweltfreundlicher Kältetechnik, mit Sitz in Feldkirchen bei München.

 

Das Unternehmen treibt mit ihrer Bluezero®-Technologie, die Wasser als Kältemittel (R718) nutzbar macht, einen Wandel in der Kältebranche hin zu natürlichen Kältemitteln voran. Die Bluezero®-Technologie kommt in der eChiller-Modellreihe zum Einsatz.

 

„Die Kälteindustrie trägt mit umweltschädlichen und ineffizienten Technologien maßgeblich zur Klimakrise bei. Der aus dem Klimawandel resultierende Temperaturanstieg steigert die Nachfrage nach Kältetechnik. Absurderweise wird die Kälteindustrie somit für die Verwendung ihrer schädlichen Technologien belohnt. Genau diesen Teufelskreis gilt es zu durchbrechen.“ Georg Dietrich, CEO Efficient Energy

 

Die eChiller sind die weltweit einzigen, serienreif verfügbaren Kaltwassersätze mit dem natürlichen Kältemittel Wasser bei gleichzeitig hoher Energieeffizienz. Diese CleanCooling-Anlagen der Efficient Energy verzichten somit vollständig auf fluorierte Kältemittel und erzeugen keinerlei direkte CO2-Emissionen. Daher bleiben die Kältemaschinen von der verschärften F-Gase-Verordnung und den steigenden kältemittelrelevanten Sicherheitsanforderungen unberührt.

 

„Die Efficient Energy bietet mit ihrer Bluezero®-Technologie, die Wasser als Kältemittel nutzbar macht, hohe Kälteleistung bei 0 % direkten CO2-Emissionen, maximale Energieeffizienz und eine dauerhaft gesetzeskonforme Lösung für die Kühlung von industriellen Prozessen, Serverräumen und Gebäuden“ Dr. Daniel Porzig, Leiter der Entwicklung Efficient Energy

 

Die eChiller liefern je nach Modell eine Kälteleistung von 20 bis 120 kW und sind modular auf >500 kW skalierbar. Bereits seit 2017 serienmäßig im eChiller eingesetzt, ist Bluezero® nun auch für die Integration in OEM-Lösungen verfügbar.

 

Die Efficient Energy GmbH hilft ihren Kunden die steigenden regulatorischen Herausforderungen der Kältetechnik zu meistern und bietet mit der eChiller-Modellreihe langfristig und nachhaltig nutzbare Lösungen an. Durch eine signifikante Kosteneffizienz bei gleichzeitig verbesserter CO2-Bilanz profitieren Unternehmen gleich mehrfach.

 

„Für den Wirtschaftsstandort Deutschland bedeutende Branchen sind von Klima- und Kälteprozessen abhängig. Diese sind nur gesetzeskonform und zukunftsfähig aufgestellt, sofern sie rechtzeitig auf natürliche Kältemittel umstellen. Die Efficient Energy bietet Betreibern mit den in Serie gefertigten eChiller-Kältemaschinen mit dem natürlichen Kältemittel Wasser eine energieeffiziente und umweltfreundliche Alternative.“ Thomas Bartmann, Sales Director Efficient Energy

 

Die zukunftsweisende Technologie überzeugt auch Politik und Medien. Das Unternehmen wurde für den eChiller mehrfach ausgezeichnet. U.a. mit dem European Business Award for the Environment 2018/2019 der Europäischen Kommission und dem Red Herring Top 100 Europe 2020.

 

Efficient Energy zur Kooperation mit MIG Capital:

 

„Wir freuen uns, bereits seit Jahren auf die MIG AG als Investor und Sparring-Partner setzen zu können. Durch die Unterstützung der MIG ist es uns möglich unserer Vision einer Zukunft mit ausschließlich klimaneutralen Kälteanlagen und Wärmepumpen jeden Tag einen Schritt näher zu kommen. Die Efficient Energy verfügt über die Patente für eine von vier Technologien, die zukünftig den HVAC&R-Markt beherrschen werden und unser Marktpotenzial ist noch lange nicht erschöpft.“ Georg Dietrich, CEO Efficient Energy

Milestones
MIG investiert 2008
Produkt Launch eChiller120 2020
Serienstart eChiller120 2021
Zurück zum portfolio