Mit standardisierter Technologie zur evidenzbasierten Stoffwechselanalytik

biocrates biocrates.com

Investiert seit 2006

Das in Innsbruck, Österreich, ansässige Biotech-Unternehmen biocrates life sciences schafft mit standardisierter Technologie die Voraussetzungen für evidenzbasierte Stoffwechselanalytik. Die Analyse von Stoffwechselprodukten (Metabolomik) ergänzend zu genetischen und anderen herkömmlichen Parametern versetzt Wissenschaftler in die Lage, Veränderungen im Stoffwechsel frühzeitig zu erkennen und Rückschlüsse auf zukünftige beeinflussbare Entwicklungen zu ziehen.

 

„Vor unserem Stoffwechsel gibt es keine Geheimnisse. Seine Produkte erzählen unsere biologische Lebensgeschichte: von der Genetik bis hin zu kurzfristigen und langfristigen Einflüssen aus Umwelt und Lebensstil. Derzeit ist die hoch sensitive Messung von Stoffwechselprodukten zur Erfassung pathologischer Zustände noch nicht weit verbreitet. Mit der biocrates Kittechnologie schaffen wir die Basis für eine weite Verbreitung der Technik im Wissen, dass sie unser Verständnis von Gesundheit grundlegend verändern kann. “ Dr. Matthias Scheffler, CBO

 

Metabolomische Analysen mit der Technologie von biocrates finden vor allem Anwendung in Medizin, Ernährung, Lifestyle und Medikamentenentwicklung: Was wir essen, welche Medikamente wir einnehmen, wie wir leben – die Metabolomik trägt zur Abschätzung von Krankheitsverläufen und möglicher Medikamentennutzung sowie zunehmend im Lifestylebereich zur nachhaltigen Verhaltens- und Gesundheitsoptimierung bei.

 

Durch die standardisierte Analyse und quantifizierte Bestimmung von hunderten unterschiedlicher Metabolite im Blut lassen sich mit dem metabolischen Profil tiefe Einblicke in den allgemeinen Gesundheitszustand eines Menschen sowie von Personengruppen gewinnen.

 

biocrates konzentriert sich auf einfach zu handhabende, standardisierte und skalierbare Kitprodukte für die Massenspektrometrie-basierte Metabolomik. Diese machen die Messung von Stoffwechselprodukten weltweit zugänglich und vergleichbar.

 

biocrates zur Kooperation mit MIG Capital:

„Die MIG Capital AG hat es biocrates ermöglicht, zu einem Synonym für wissenschaftlich fundierte Stoffwechselanalytik zu werden. Der regelmäßige Austausch mit dem erfahrenen Team fordert uns heraus und verschafft uns zusätzliche Perspektiven. Gemeinsam arbeiten wir mit Weitsicht daran, mit der Metabolomik die Grundlagen für einen neuen und nachhaltigen medizinischen Ansatz zu schaffen.“ Moritz Seuster, CEO

 

Milestones
MIG investiert in Biocrates 2006
Zurück zum portfolio