OLED-Entwicklung für faltbare, flexible und transparente Displays

Cynora cynora.com

Investiert seit 2011

CYNORA entwickelt fortschrittliche OLED Materialien (Organische Leuchtdioden), um etablierte starre Displays deutlich zu verbessern und eine neue Generation faltbarer, flexibler und transparenter Displays zu ermöglichen. Das Unternehmen ist führender Pionier neuartiger TADF (Thermisch Aktivierte Verzögerte Fluoreszenz)-basierter blauer und grüner Emitter­materialien, die darauf abzielen, die Leistungs­effizienz und den Farbkontrast von OLED-Displays zu verbessern.

 

„Wir blicken stolz auf eine Tradition an nachhaltigen und branchenführenden Innovationen und auf das, was unser sehr talentiertes Team führender technischer Experten bereits erreicht hat. Durch die Kombination dieser menschlichen Denkkraft mit KI hat sich das Forschungstempo in den letzten Monaten sogar noch beschleunigt. Damit sind wir in einer starken Position, um in der OLED-Materialentwicklung weiterhin erfolgreich zu sein und die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen.“ Adam Kablanian, Vorstandsvorsitzender

 

©Cynora

CYNORA wurde 2008 gegründet mit Hauptsitz in Bruchsal und konzentriert sich seit 2016 auf die Entwicklung hoch­effizienter Emitter für OLED-Displays. Mit Dutzenden von weltweit führenden Experten für OLED Materialien und Geräte in einem mehr als 100 Personen umfassenden multi­nationalen Team arbeitet CYNORA an einem ehrgeizigen Fahrplan zur Herstellung fortschrittlicher Emitter, die unerschlossene Effizienzen in OLED-Displays der nächsten Generation nutzbar machen werden.

 

„In den letzten Jahren haben wir enge Geschäftsbeziehungen zu den größten Herstellern von OLED-Displays aufgebaut, darunter die beiden weltweit führenden Displayhersteller (LG und Samsung). Und wir sind eines der wenigen Unternehmen weltweit, das in der Lage ist, hocheffiziente und gleichzeitig tiefblaue Emitter-Systeme für OLED-Displays zu entwickeln. Auf dieser Basis ergeben sich für das Unternehmen im Laufe der nächsten Jahre weitere Chancen für potenzielle Volumenumsätze.“ Thomas Baumann, Mitgründer und CSO

 

CYNORA befindet sich in Privat­besitz und wird von führenden globalen institu­tionellen und strategischen Investoren unterstützt. Die im Unternehmen entwickelte Technologie ist durch ein Portfolio von mehr als 700 Patenten geschützt.

 

CYNORA zur Kooperation mit MIG Capital:

„Wir freuen uns sehr, MIG als langfristigen Investor zu haben – sie sind seit 2011 investiert – und schätzen das Vertrauen, das MIG weiterhin in CYNORA setzt, sehr. Sie sind geschätzte Sparringspartner in strategischen Fragen und die starke Partnerschaft mit ihnen ist ein Eckpfeiler für den Erfolg von CYNORA.“ Adam Kablanian, CEO

 

„Die erfolgreiche Fortführung der Produktentwicklung ist essentiell für den weiteren Erfolg des Unternehmens. Dazu ist CYNORA auf die kontinuierliche finanzielle Unterstützung durch bestehende und zukünftige Gesellschafter angewiesen, wobei MIG eine wichtige und verlässliche Rolle spielt. Mit der Unterstützung von MIG haben wir die notwendige Planungssicherheit, um unsere Projekte voranzutreiben.“ Michael Bächle, Mitgründer und COO

 

Picture Lab ©Cynora
Milestones
MIG investiert 2011
Produkt Start: Fluoreszenter blauer Emitter cyBlueBooster 2020
Testkits TADF Demo Green cyUltimateGreen 2021
Zurück zum portfolio