MIG - Pressespiegel

 

2015

Alternativer Text

Wirtschaftswoche -

START-UPS - Das clevere Dutzend

In einem Beitrag über Start-ups, die im Jahr 2016 für Aufsehen sorgen werden, stellt die "Wirtschaftswoche" 12 junge Firmen vor, darunter mit der Navvis ein Beteiligungsunternehmen der MIG Fonds.

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Manager Magazin -

Deutschlands Top 50

In ein Ranking der wichtigsten 50 Frauen der deutschen Wirtschaft wird Frau Dr. Özlem Türeci, CEO von Ganymed, einem Beteiligungsunternehmen der MIG AG, gewählt.
Das Ranking ist auf Manager Magazin Online...

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Siltectra wird in die Red Herring Top 100 Liste gewählt

Eine große Auszeichnung für das MIG Beteiligungsunternehmen Siltectra. Die Firma aus Dresden wurde im Rahmen des Red Herring Global Award 2015 unter die innovativsten und viel versprechenden Technologie Start-ups von einer Jury...

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Der Spiegel -

Tierischer Kraftakt

Der Artikel stellt den Stand beim Einsatz von Materialien dar, die synthetisch Spinnenseide imitieren. Das MIG-Beteiligungsunternehmen Amsilk, das sich mit dieser Technologie beschäftigt, wird in dem Artikel...

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

VC Magazin -

Street View für das Gebäudeinnere

Kürzlich hat der von der MIG AG verwaltete MIG Fonds 15 einen Anteil von 6,17 Prozent an der NavVis GmbH erworben, an der bereits eine Beteiligung besteht. Über NavVis informiert auch ein Artikel des VC-Magazin.

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Pressemitteilung -

Isarna Therapeutics und Autotelic unterzeichnen Kaufvereinbarung für Trabedersen

Die Isarna Therapeutics GmbH, ein Beteiligungsunternehmen der MIG Fonds, schließt eine Kaufvereinbarung mit Autotelic für Trabedersen ab. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der...

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

MIG Fonds -

MIG-Fonds - Zweiter Exit innerhalb weniger Monate

Die MIG AG hat ihre Anteile an Sunhill Technologies verkauft. Bislang war der Wagniskapitalgeber über mehrere MIG-Fonds mit 43 Prozent an dem Unternehmen beteiligt. Käufer ist die Volkswagen Financial Services AG. Sie erwirbt...

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Wall Street Online -

VWFS kaufen innovativen Mobilitätsdienstleister sunhill technologies

Der Verkauf des MIG Beteiligungsunternehmens Sunhill Technologies GmbH wurde von mehreren Medien aufgegriffen, darunter wallstreet-online.

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Süddeutsche Zeitung -

Finanzieren im Mittelstand - Die Erleuchtung

In einem ausführlichen Beitrag werden die innovative Technologie und das Geschäftsmodell des MIG-Beteiligungsunternehmens Cynora GmbH erläutert und die Rolle der MIG AG als VC Investor gewürdigt.

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Süddeutsche Zeitung -

Finanzieren im Mittelstand - Mit vereinten Kräften

Die Süddeutsche Zeitung stellt das Biotech-Unternehmen Immatics vor und nennt die MIG AG als einen der Wagniskapitalgeber. Was Wagnis-Finanzierer anbetrifft, findet Immatics-Gründer Harpreet Singh, dass es viel mehr geben..

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Handelsblatt -

Biotech-Allianz mit Texas

Das MIG Beteiligungsunternehmen immatics Biotechnologies GmbH ist mit dem texanischen MD Anderson Cancer Center sowie mit Morphosys zwei Allianzen eingegangen, die das Tübinger Unternehmen bei der Erforschung und Entwicklung von...

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Börsen Zeitung -

Börsen-Zeitung: Morphosys findet neuen Partner

Morphosys hat mit dem MIG-Beteiligungsunternehmen Immatics Biotechnologies in Tübingen eine Kooperation vereinbart. Die Biotechnologiefirma und ihr neuer Partner wollen auf diese Weise sogenannte antikörperbasierte Therapien...

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Focus Online -

Focus Online: Kampf der digitalen Industriespionage

In einem Gastbeitrag für Focus Online erläutert Dr. Heinrich von Pierer die Angst des deutschen Mittelstandes beim Thema Datensicherheit. In diesem Zusammenhang wird Servet Gül, CEO von certgate, einem Beteiligungsunternehmen der...

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Focus -

Revolution in der Krebsforschung - Individuelle Krebsimpfung tötet Tumore

Im Rahmen einer Burda-Konferenz erläutert Prof. Dr. Ugur Sahin, CEO des MIG-Beteiligungsunternehmens BioNTech, die Zukunft der Krebsbehandlung.

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Focus Online -

Navigation in Gebäuden ist die nächste digitale Goldgrube

In einem Beitrag erläutert Dr. Heinrich von Pierer das enorme Potenzial von Indoor-Navigation und was das Münchner Start up NavVis, ein Beteiligungsunternehmen der MIG Fonds, in diesem Bereich leistet...

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Pressemitteilung -

BioNTech unterzeichnet Kooperation mit Genmab

BioNTech, ein Beteiligungsunternehmen der MIG Fonds, geht eine weitreichende Zusammenarbeit mit Genmab A/S zur Herstellung neuartiger Antikörper für die Immunonkologie ein.

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Pressemitteilung -

Eli Lilly und BioNTech: Forschungskooperation zu neuartigen Krebsimmuntherapie

In einer Presseinformation gibt BioNTech, eine Beteiligungsunternehmen der MIG Fonds, einen umfassenden Deal mit Eli Lilly bekannt.

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Pressemitteilung -

Personalisierte Medizin

Vorstand Dr. Matthias Kromayer erläutert die MIG-Strategie hinsichtlich Personalisierter Medizin.

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Pressemitteilung -

Mutant MHC II epitopes drive therapeutic immune responses to cancer

Prof. Dr. Ugur Sahin, CEO des MIG-Beteiligungsunternehmen BioNTech, stellt in einem Beitrag für das renommierte Wissenschaftsmagazin "Nature" einen wesentlichen Durchbruch auf dem Weg zur personalisierten...

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Pressemitteilung -

Labor der Hoffnung

In einem Artikel über die deutsche Biotech-Branche werden mit Ganymed und BionTech zwei Firmen als Hoffnungsträger bezeichnet, an denen die MIG Fonds beteiligt sind.

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Focus Online -

Focus Online: Wie das Internet die Energieversorgung revolutioniert

Unter den Ausstellern auf der internationalen Energiekonferenz in Abu Dhabi befanden sich auch viele deutsche Unternehmen, u.a auch das MIG-Beteiligungsunternehmen Erfis aus Erfurt mit ihrem innovativen Konzept, aus der...

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Handelsblatt -

US-Boom gibt neue Hoffnung

In einem Kommentar zu den jüngsten Transaktionen in der Biotechnologie, der auch den Verkauf des MIG-Beteiligungsunternehmens SuppreMol aufführt, kommt der Autor zu einer positiven Bewertung der aktuellen Ereignisse.

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Börsen Zeitung -

Baxter sorgt für großen deutschen Biotech-Deal

Der an der NYSE notierte Baxter-Konzern erwirbt das biopharmazeutische Unternehmen Suppremol aus Martinsried bei München für 200 Mill. Euro. Mehrere Wagniskapitalgeber mit der Santo Holding der Gebrüder Strüngmann und MIG Fonds...

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Pressemitteilung -

Bill Gates investiert in Biotech "Made in Germany

Der reichste Mann der Welt setzt im Kampf gegen HIV und Ebola auf deutsche Technik, investiert in CureVac und schmiedet eine Allianz mit Dietmar Hopp. Der Mega-Deal könnte die Branche aufrütteln. Branchenexperten hoffen nun...

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Handelsblatt -

200 Millionen US$ für deutsche Biotechfirma

Gute Nachrichten für die deutsche Biotechbranche: Der US-Konzern Baxter übernimmt die Münchener Biotechfirma und MIG Portfoliounternehmen Suppremol für 200 Millionen Euro. Das ist eine der bedeutendsten Transaktionen für die Branche, die speziell in...

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

Finanzwelt -

Finanzwelt: Big deal bei MIG Fonds

Die MIG AG meldet einen erfolgreichenExit. Dabei handelt es sich um das MIG Beteiligungsunternehmen SuppreMol, die für einen Kaufpreis von rund 200 Mio. €. von der Baxter International Inc., dem weltweit führenden Anbieter medizintechnischer und pharmazeutischer...

Mehr erfahren ...

Alternativer Text

VC Magazin -

MIG-Fonds Exit aus Biopharmazie-Start-up - SuppreMol für 200 Mio. EUR an Baxter verkauft

Der US-Medizintechnik- und Pharmakonzern Baxter erwirbt für einen Kaufpreis von rund 200 Mio. EUR das MIG Portfoliounternehmen SuppreMol. Mehrere der beteiligten MIG Fonds profitieren von diesem Erlös mit einer Beteiligung von insgesamt rund 30% an dem...

Mehr erfahren ...