Finanzwelt -

Big deal bei MIG Fonds

Die MIG AG meldet einen Exit. Dabei handelt es sich um die SuppreMol GmbH, die für einen Kaufpreis von rund 200 Mio. €. von der Baxter International Inc., dem weltweit führenden Anbieter medizintechnischer und pharmazeutischer Produkte und innovativer Therapien, erworben wurde. Nach Unternehmensangaben ist das der größte Exiterlös und höchster Rückfluss (65 Mio. €) aus dem Verkauf eines MIG Portfoliounternehmens.
 
Zum Artikel
 

Zurück